Reingard Fuchs – Märchenerzählerin

drinnen.gemeinsam.

Märchen im Turm

Seit April 2009 gibt es in Nürnberg einen Stadtmauerturm, in dem regelmäßig Märchen erzählt werden: 12 x im Jahr!  Zum alljährlichen Jubiläum im April sind alle neun Erzählenden zu sehen. Sonst sind üblicherweise drei gemeinschaftlich für einen Abend verantwortlich, der jeweils als Unikat gestaltet wird.

Angefangen haben wir im Turm "grün M", dann hat uns "schwarz B" beherbergt, von  Mai bis Dezember 2019 waren wir im Glashaus Delta zwischen Turm "blau A und B" zu finden. Jetzt dürfen wir den Vortragsraum im Spittlertorzwinger 4, 90402 N, beim Turm "rot Q", ganz nah beim Plärrer für die MÄRCHENERZÄHLEREI nutzen.

Ort: Spittlertorturm, Spittlertorzwinger 4, 90402 Nürnberg, Beginn: 19 Uhr
Eintritt 10 €, ermäßigt/Kinder 5 € www.kubiss.de/maerchen-im-turm
Auf Wunsch mit persönlicher Anmeldung: reingardfuchs@web.de, www.kubiss.de/maerchen-im-turm

Termine:

Eintritt 10 €, ermäßigt/Kinder 5 € www.kubiss.de/maerchen-im-turm

Alle Termine auf Facebook u.im Internet Vorverkauf: 0911-231-4000

Es gelten die jeweiligen CORONA Vorschriften.

Erzählende in wechselnden Mischungen:

Mrchenerzhlerinnen und -erzhler

Reingard Fuchs und Katharina HofmannMärchen in der Vesperkirche 2024

Reingard Fuchs und Katharina Hofmann erzählen gern auch in der Vesperkirche, in diesem Jahr erstmalig mit Hildegard Michaelis:

Ort: Gustav Adolf Gedächtniskirche beim Südbad, Allersberger Str 111   ohne Anmeldung, ohne Gebühren


Reingard Fuchs lädt wieder in ihre gute Stube zu Märchen am Ofenfeuer

Dienstagabend 19 Uhr beim Ofen Engelweiherstr

Euer/Ihr Beitrag: 10 € oder Verzehrbares
Ort: 90480 Nürnberg, wird bei Anmeldung beschrieben.

O wie wohl ist mir am Abend, mir am Abend
Wenn wir so zusammen treffen, zusammen treffen,
mit Märchen und Musik, Märchen und Musik


Märchen, Tanz und Orgel

Mit Reingard Fuchs, Susanne und Andreas Rüsing

Reingard Fuchs, Susanne und Andreas Rüsing

Am 19.11.2023, 19 Uhr In der Auferstehungskirche Zabo, 90480 Nürnberg, am Julius Schieder PLatz
Eintritt frei