Reingard Fuchs – Märchenerzählerin

draußen.gemeinsam.

Unter dem Erzählbaum am Walberla beim Bergkreuz über Kirchehrenbach

Erzählen auf dem Walberla – sagenhaft, märchenhaft, traumhaft. Ab Juli am dritten Sonntag auf dem Berg der Franken!

Reingard Fuchs aus Nürnberg und Erik Berkenkamp aus Bamberg erzählen im Wechsel auf dem für die Franken sehr bedeutenden Berg.

Unter dem uralten Erzählbaum sitzend hören Sie eine knappe Stunde lang Sagen- und Märchenhaftes. Gleichzeitig genießen Sie den herrlichen Ausblick auf Kirchehrenbach und hinaus ins weite Land.

Das Walberla bei Forchheim ist von Bamberg und Nürnberg in einer knappen Stunde zu erreichen.
Der Aufstieg vom Parkplatz Kirchehrenbach zu dem Erzählbaum dauert ca. 15–45 Minuten.

Bitte bringen Sie sich ein Sitzkissen mit!
Ein Hut wird herumgehen, in den Sie nach eigenem Ermessen Ihren wohlwollenden Beitrag für die Erzählenden einwerfen können.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr dauert etwa eine Stunde. Im Anschluss können Sie in einer der 14 Gastwirtschaften rund ums Walberla gemütlich einkehren. Wir halten uns an die Gesundheitsregeln!

Termine:

Unter dem Erzhlbaum - Walberla

Wegbeschreibung

Von dem Parkplatz in Kirchehrenbach aus sehen Sie schon das Kreuz auf dem Walberla, neben dem der uralte Erzählbaum steht. Folgen sie dem Weg, Nach einer guten Viertelstunde kommen Sie zum Kreuz.

Anfahrt

Der Eintritt ist frei – solide Spende ist gern gesehen!

Kontakt zu den Erzählenden

Reingard Fuchs
reingardfuchs@web.de, www.kubiss.de/fuchs
Telefon: 0911/40 26 79, 0152/08 47 05 07

Erik Berkenkamp
info@BamBerk.de www..BamBerk.de
Telefon: 0951 17 3 17, 0170 8 33 60 32