Lehr- und Lernplattform für Neue Medien im Unterricht

LeLe

Innovative Lehrerfortbildung - ein Angebot für Lehrende und Studierende

Schulen ans Netz -  "made in Nürnberg"

Interneteinsatz in WISO - Interneteinsatz allgemein - Theorie und Praxis - Medienpädagogik -
Projektarbeit - Schulen ans Netz - Verfasser - Pressespiegel - Coaching

Interneteinsatz in Wirtschaftslehre, Sozialkunde und Politik
- Unterrichtskonzepte und Links -

Sprungauslösung hier...Unterrichtseinheiten für Wirtschaftslehre + Bankbetriebslehre  (Zum Ausdrucken, Kopieren und Überarbeiten - praktikable Vorschläge für den Alltagsunterricht) 

Sprungauslösung hier...Unterrichtseinheiten für Politik / Sozialkunde (Zum Ausdrucken, Kopieren und Überarbeiten - praktikable Vorschläge für den Alltagsunterricht) 

Sprungauslösung hier...Unterrichtseinheiten für Berufliche Kommunikation (Stoffverteilungspläne und Arbeitsblätter für den gesamten Lernstoff - vom Kommunkationsbegriff bis zum Verkaufsgespräch und zu Unternehmensmarketing, Werbung und Public Relations) 


Sprungauslösung hier...Die Antwort unserer Bankazubis auf die Finanz- und Bankenkrise: verständliche Erklärungen für alle Geldanlagen + Test mit Risikoklassen-Empfehlung für alle Kleinanleger - TheoPrax-Preis 2010 und Innoward-Preis 2012 (gut in Wirtschafslehre, Sozialkunde und Gemeinschaftskunde u. Verbraucherkunde einsetzbar, aktueller Sachstand bei Bundeswertpapieren, u.a. von der "Wirtschaftswoche" empfohlen) 

Sprungauslösung hier...Der besondere Tipp: Unterrichtseinheiten zum Thema Geldanlage - Innoward-Bildungspreis der deutschen Versicherungswirtschaft im Jahr 2012 (die Lerneinheiten decken den gesamten Bereich "Geldanlage und Geldanlagen" im Bereich Sek II ab: Anlagemotive, Anlageziele, Anlageformen: Geldeinlagen, Schuldverschreibungen, Aktien, Investmentfonds + Nachhaltige Geldanlagen - zahlreiche fertige Unterrichtseinheiten für selbst gesteuertes Lernen, Musterlösungen für Lehrkräfte - aktualisierte Fassung von 2013)

Sprungauslösung hier...Erklärvideos zu Versicherungen, Krediten und Geldanlagen (YouTube-Kanal, von Bank- und Versicherungsazubis erstellt, für Jugendliche mit geringem Finanzwissen - Innoward Bildungspreis 2016 neuklein.gif (958 Byte))
neuklein.gif (958 Byte) Nachfolgeprojekt 2017: "Finanzchecker pur

Sprungauslösung hier...Unterrichtseinheiten für den Einsatz der Zeitschrift "Finanztest" im Unterricht (Tipps und fertige Unterrichtseinheiten - entstanden im Rahmen des Projektes "Finanztest macht Schule")

Sprungauslösung hier..."Nachhaltigkeits-Check" von Geldanlagen (Analyse-System für die Nachhaltigkeitsbeurteilung beliebiger Geldanlagen, verständliche Nachhaltigkeitsdefinition, klare Nachhaltigkeitskriterien, "Rating"-Anleitung für Schüler, Muster für Nachhaltigkeits-Steckbriefe, Lehrerinfo, vom "Handelsblatt" aber auch vom "Schulportal für Verbraucherbildung" empfohlen, schon über 80 fertige Nachhaltigkeits-Steckbriefe existierender Geldanlagen) 

Die besten Finanztests

Sprungauslösung hier...Vorboten der Finanzkrise in Deutschland: Verkauf von Bankkrediten an Finanzinvestoren durch Hypo Real Estate und HSH Nordbank (Unterrichtsprojekt mit sechs Lernrunden - von der Sachverhaltsklärung durch Internetrecherche bis zum simuliertem Beratungsgespräch, Webquest und Blog, etwas anspruchsvoller - die UE war schon vor der Finanzkrise im Netz!)

Sprungauslösung hier...ESM-Vertrag (Angesichts der schicksalhaften Bedeutung der weiteren Banken- und Euro-Rettungsmaßnahmen ist es wohl sinnvoll, sich einmal genau anzuschauen, was in dem ESM-Vertrag denn genau steht - Im folgenden finden Sie als Grundlage für die Behandlung im Unterricht den Link auf den Vertrag, seine wesentlichen Inhalte und erste vorsichtige Kommentierungen von mir)    
-> das Ganze als Film / alternativer Film

Sprungauslösung hier...Zocken bis der Staat hilft (Video, ARD)

Sprungauslösung hier...Wie entstand die Finanzkrise? (Video, lustig)

Sprungauslösung hier...Wie entstand die Finanzkrise? (Video, seriös)

Sprungauslösung hier...Wie entstand die Finanzkrise? (Video, wieder etwas lustiger)

Sprungauslösung hier...Goldman Sachs und die griechische Finanzkrise? (Video)

Sprungauslösung hier...Fondsgesellschaften und Schattenbanken (gutes Video von Planet Wissen)

Sprungauslösung hier...Aktuell: Paradise Papers (neueste Enthüllungen zur "Steuervermeidung" von Großkonzernen und Reichen, Video der ARD) neuklein.gif (958 Byte)

Sprungauslösung hier...Panama Papers: Wie funktionieren Briefkastenfirmen? (Video der ARD)

Sprungauslösung hier...Panama Papers: Briefkastenfirmen und europäische Banken (Video des ZDF)

Sprungauslösung hier...Panama Papers: Schattenwelt der Banken (Video des ZDF/Zapp)

Sprungauslösung hier...Steuern sparen in Steuerparadiesen (Video von ARD)

Sprungauslösung hier...Legale Steuertricks von Großkonzernen (Video von ARD)

Sprungauslösung hier...Steuervermeidung in den Niederlanden (Video von ARD)

Sprungauslösung hier...Steuern sparen auf Malta (Video von ARD)

Sprungauslösung hier...Umsatzsteuer sparen auf Malta (Video von ARD)

Sprungauslösung hier...Hintergründe zur Finanzkrise? (Materialien und Video von Planet Wissen)

----> aktuelle Unterrichtskonzepte zur Geldpolitik der EZB vgl. Rubrik "Medienpädagogik"

----> aktuelle Unterrichtskonzepte zur Geldpolitik der EZB auch bei Lehrer-Online neuklein.gif (958 Byte)

Sprungauslösung hier...Das Verhältnis von Markt und Staat (Private und Öffentliche Güter, Marktversagen, Externe Effekte, Staatliche Einflussmöglichkeiten, Unterrichtseinheit auf LO, etwas theoretisch, aber nicht schlecht)

Sprungauslösung hier...Cum-Ex-Geschäften  (Steuerschlupfloch für sog. "Cum-Ex-Geschäfte" bzw. "Dividendenstripping": Wenn eine Aktie am Tag der Hautversammlung mehrfach den Eigentümer wechselt, erhält jeder Eigentümer eine Steuerbescheinigung, obwohl die Steuer nur einmal gezahlt wurde!!! Die Steuerlücke verursachte seit 2002 vermutlich 10 Mrd. Euro Steuerausfälle - leider ist das ursprüngliche ARD-Video mit der bislang besten Erklärung dieses schwierigen Sachverhalts nicht mehr verfügbar)

Sprungauslösung hier...Video zu Cum-Ex-Geschäften (Video von ARD)

Sprungauslösung hier...Aktuelle Diskussion: Wie funktioniert eine "feindliche Übernahme"? (UE auf Lehrer-Online von 2016) neuklein.gif (958 Byte)


Sprungauslösung hier...Tipps und Hilfen zum Interneteinsatz in Wirtschaftslehre und Politik / Sozialkunde (Einstiegsseiten und Linklisten)

Sprungauslösung hier...Fallstudie Geldanlage (Guter Einstieg in das Thema, mehrstündige UE der Stuttgarter Börse)

Sprungauslösung hier...Handlungsorientierte Unterrichtseinheiten zu verschiedenen Geldanlagen von der Börse Stuttgart (zahlreiche Unterrichtseinheiten für unterschiedliche Schularten mit verschiedenen Lernsequenzen) 

Sprungauslösung hier...Lehrerordner Börsenwissen (gute und schöne Materialien zum Download, professionell aufbereitet, für Gymnasien in BW) 

Sprungauslösung hier...Schufa macht Schule - vorbildlich! (tolle Unterrichtsmaterialien) 

Sprungauslösung hier...Unterrichtsmaterialien Finanzkompetenz (gute Unterrichtsmaterialien) 

Sprungauslösung hier...Investmentfonds (gute Unterrichtseinheit, Börse Stuttgart) 

Sprungauslösung hier...Weitere Unterrichtseinheiten der Börse Stuttgart (Aktien, Rentenpapiere usw., umfangreiche UE, Börse Stuttgart) 

Sprungauslösung hier...Mehrstündige Unterrichtseinheiten zu Inflation und anderen Wirtschaftsthemen von der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft  (Hinweis: Die Initiative ist eines der wichtigsten Sprachrohre neoliberaler Angebotspolitik in Deutschland) 

Sprungauslösung hier...Folgen der Finanzkrise für die Länder der Dritten Welt (Oberstufen-Unterrichtsmaterialien von Weed)

Sprungauslösung hier...Verschuldung der Entwicklungsländer (fertige Unterrichtseinheiten von Attac)

Sprungauslösung hier...Kapitalverkehr mit Entwicklungsländern (fertige Unterrichtseinheiten von Attac)

Sprungauslösung hier...Außenhandel (die Zahlen des Statistischen Bundesamtes sind jetzt endlich gut und informativ aufbereitet, dies gilt auch für einige andere Positionen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung)

Sprungauslösung hier...Umgang mit Geld und Konsum (Unterrichtskonzepte zur Finanzkompetenz, Evangelische Schuldnerberatung)

Sprungauslösung hier...Geldanlage / Börsenwissen (nette Unterrichtseinheiten für Realschulen und Gymnasien, sogar auf den Lehrplan in BW abgestimmt, Lehrerkoffer der Börse Stuttgart)

Sprungauslösung hier...Geldpolitik unterrichten (Anregungen der Uni Siegen)

Sprungauslösung hier...Target Salden im Euroraum (gutes Erklärvideo von PlusMinus)

Sprungauslösung hier...Fragwürdig, aber interessant: eine alternative wissenschaftliche Position zu Geld und Zinsen (Helmut Creutz, Das Geldsyndrom)

Sprungauslösung hier...Provokativ: Zeit-Artikel zur Mittelschicht

Sprungauslösung hier...Viele und gute Unterrichtseinheiten und Projektvorschläge zu zahlreichen Sachgebieten und Themen aus Verbrauchersicht (Unterrichtseinheit - Arbeitsblatt mit Handreichungen und Musterlösung, Bundesverband der Verbraucherzentralen) 

Sprungauslösung hier...Arbeitsschutzgesetz (ansprechend aufbereitet, für Sozialkunde geeignet) 

Sprungauslösung hier...Soziale Sicherung am Beispiel von "Obamacare" (UE mit fünf Lernrunden) neuklein.gif (958 Byte)

Aktuelle Unterrichtseinheit zu Obamacare

Sprungauslösung hier...Schul | Bank  (Man kann die Unterrichtsmaterialien des Bundesverbands deutscher Banken nunmehr auch einfach herunterladen, zahlreiche Wirtschaftsthemen wie z.B. Wirtschaftsordnung, Konjunktur usw.) 

Sprungauslösung hier...Statistisches Bundesamt (Homepage: aktuelle Zahlen zu BIP und Inflation, leider noch immer keine vernünftige Zusammenfassung und Darstellung für den Unterricht, ganz nett ist inzwischen das Statistik-Portal mit statistischen Infos zu den einzelnen Bundesländern)   Aktueller Warenkorb (2013)

Sprungauslösung hier...Deutsche Bundesbank (Homepage: ein Wust von Infos, aber nicht unterrichtsgerecht aufbereitet, am Besten gleich die Broschüre "Geld und Geldpolitik" herunterladen bzw. die Unterrichtsvorlagen dazu) 

Sprungauslösung hier...EZB (Infos zu Direktorium und Rat, gut im Unterricht einsetzbar) 

Sprungauslösung hier...Lernspiel Kreditberatung (Online-Simulation der HTW Berlin, Beschreibung in Bankfachklasse 12/2014, S. 23 ff.) 

Sprungauslösung hier...Online-Tests zum Bereich Finanzwissen (u.a.  Pisa-Finanztest, von finanzenverstehen.de) 


Sprungauslösung hier...Hungerrevolten wegen Biosprit? (Unterrichtseinheit - Arbeitsblatt mit Handreichungen und Musterlösung) 

Sprungauslösung hier...Klimakriege (Unterrichtseinheit - Arbeitsblatt mit Handreichungen und Musterlösung) 

Sprungauslösung hier...Nach der "Energiewende" nun die "Wasserwende"? (Fallstudie zum drohenden Wassermangel in Deutschland und seinen ökonomischen Konsequenzen - sechs Lernrunden  - Suche nach wirtschaftlichen Lösungskonzepten - LO) 

Aktueller "Klimawink" - Bildungsservice des Umweltministeriums - Juli 2014

Sprungauslösung hier...Und nach der "Wasserwende" nun die "Sandwende"? (beeindruckender ARTE-Film)

Sprungauslösung hier...Was hat der Weizen mit Spekulation zu tun? (umfangreiche und gute Unterrichtseinheiten, allerdings schon etwas anspruchsvoll / UE von Weed)

Sprungauslösung hier...TTIP (Unterrichtsmaterialien der GEW)

Sprungauslösung hier...Nachhaltigkeit, Wasser, Fastenwoche (und viele andere ganz nette Unterrichtsideen - Unterrichtsmaterialien im Lehrerforumu von Miseror)

Sprungauslösung hier...Nachhaltigkeit und Globales Lernen (zahlreiche Materialien, Ideen und gute Linksammlung zum Thema - Portal Globales Lernen der Eine Welt Internet Konferenz)

Sprungauslösung hier...Digitale Wirtschaft - wohin führt uns die digitale Vernetzung? (Kritische Auseinandersetzung mit Online-Shopping, Verkaufen im Netz, Folgen und Zukunft der Vernetzung, Hinterfragen der Idole und Konsumwünsche von Jugendlichen - mehrere Lernszenarien, auch einzeln verwendbar - Unterrichtseinheit auf LO) 

Sprungauslösung hier...Wohnen in der Zukunft: Smart Home = Sweet Home? (UE mit mehreren Lernrunden auf Lehrer-Online, u.a. mit einer Online-Befragung der Schüler)

Sprungauslösung hier...Wohnen in der Zukunft: Downshifting und Nachhaltigkeit? (UE mit mehreren Lernrunden auf Lehrer-Online, u.a. mit Abstimmungen über eine fertige PowerPoint-Präsentation und einem Speaker's Corner zum Thema) Netter Link dazu

Wohnung der Zukunft: Smart Home - Sweet Home?

Wohnung der Zukunft: Haushaltsroboter?

Wohnung der Zukunft: Downshifting?

Wohnung der Zukunft: Nachhaltig?

(alle Grafiken: Eigene Online-Befragung in einer 12. Bankfachklasse, März 2014)

Sprungauslösung hier...Animationsvideo zur Energiewende (grundlegende Sachinformationen von e-politik.de / 9 Min.)

Sprungauslösung hier...Erklärung des Begriffs "Biodiversität" (professionelles Video von e-politik)

Sprungauslösung hier...Interessanter Foliensatz zur EEG-Umlage und zu alternativen Energien (Folien des Verband Energieerzeugender Unternehmen) 

Sprungauslösung hier..."Werkzeugkiste" mit Unterrichtsideen zur Nachhaltigen Eintwicklung (Zukunftsbündnis Nürnberg, Foliensatz) 

Sprungauslösung hier..."Schnelle Kleidung zu Minipreisen" (nettes Arbeitsblatt zu nachhaltigem Konsum, Jugend + Bildung) 

Sprungauslösung hier...Mein Handy und der Krieg im Kongo (Unterrichtseinheit auf LO) 

Sprungauslösung hier...Lampedusa (Unterrichtseinheit in fünf Lernrunden - Überlegungen zur weltweiten Flüchtlingsproblematik - Methoden-Mix vom Kanzlerberater über Leserbriefe zur Pro-und-Contra-Methode) 


Sprungauslösung hier...Tarifvertrag u.v.M. (gute Arbeitsblätter der Hans Böckler Stiftung in der Rubrik "BöcklerSchule")

Sprungauslösung hier...Dr. Azubi (Hotline des DGB und viele Infos zu Ausbildungsfragen)

Sprungauslösung hier...Materialien zur Berufserkundung / Berufsorientierung (Lernplattform beroobi, ehemals Schulen ans Netz)


Sprungauslösung hier...Unterrichtskonzept nicht nur für Wahljahre: Schülerbefragung zur Demokratieverdrossenheit von Jugendlichen (die Befragungsergebnisse können auch gut als Einstieg in die Themen Demokratie, Staatsaufbau, Bürgerbeteiligung, Grundrechte, Politik etc. verwendet werden) 

Sprungauslösung hier... Demokratie vor Ort: Das Kommunal-Cafe (gute Beschreibung bei Bundeszentrale für Politische Bildung)

Sprungauslösung hier...Unterrichtseinheiten gegen Rechts (vier Unterrichtseinheiten)


Sprungauslösung hier...Gerichtswesen (nett aufbereitete Broschüre des bay. Justizministeriums)

Sprungauslösung hier...Auf Sand gebaut? (interessantes Rollenspiel zum Thema Eigentum am Beispiel eines Hauses )

Sprungauslösung hier...Eine Unmenge toller Unterrichtsmaterialien (zu verschiedenen Themen wie Globalisierung, Wasser, Konflikte, Ich un die anderen etc., Bausteine für Projekte, eigentlich für Sek I, teilweise aber gut auch auf Sek II übertragbar, von arche noVa)

Sprungauslösung hier...Karikaturen im Unterricht (nette Sammlung in Politik und Unterricht 3/2017)

Sprungauslösung hier...Gute Erklärfilme für den Unterricht (gute und informative Videos zu zahlreichen Tehmen wie Klima, Diesel, Wahlen, Soli, Briefkastenfirma, Familiensplitting, Globalisieurng etc. von ard#kurz erklärt) neuklein.gif (958 Byte)


Sprungauslösung hier...Tipps zur Arbeit mit Excel im Fachunterricht (Aufgabenblätter mit kaufmännischen Problemstellungen und didaktische Tipps) 

 

u Interneteinsatz im Unterricht allgemein
- Unterrichtskonzepte und Empfehlungen -

Sprungauslösung hier...Einfach herumklicken genügt - oder doch nicht!? (Ein kleiner Beitrag zur Medienpädagogik)

Sprungauslösung hier...Anregungen und Erfahrungen nach einem Jahr Unterrichtspraxis (Von der Internetrecherche zur Präsentation im Team)

Sprungauslösung hier...Interneteinsatz im Fachunterricht (allgemeine und ganz spezielle Tipps für alle Kollegen am Beispiel einer UE in Kommunikation, 5-Fenster-Methode mit Glaubwürdigkeitsanalyse)

Sprungauslösung hier...Vernünftiges Abspeichern im schulischen Intranet (grundlegendes Schülerwissen als Konsens im Kollegium) 

Sprungauslösung hier...Glaubwürdigkeitsanalyse von Internetseiten (Überlegungen und didaktisches Konzept) 

Sprungauslösung hier...Glaubwürdigkeitsanalyse von Internetseiten (kurze Checkliste) 

 Sprungauslösung hier...Beispiel für die Glaubwürdigkeitsanalyse von Internetseiten: Mein Handy und der Krieg im Kongo (Unterrichtseinheit auf LO) 

Sprungauslösung hier...Copy + Paste? (2-seitiger Unterrichtseinstieg in Politik und Unterricht 3/2017)

Sprungauslösung hier...Einführungsstunden für Suchmaschinen (Ausdrucken, Kopieren, ggf. Modifizieren - fertig ist die Stunde) 

Sprungauslösung hier...Tipps für Präsentationen (ToDo-Liste für Schüler) 

Sprungauslösung hier...Arbeiten mit dem WWW (grundlegendes Schülerwissen, Kopieren, Bildbearbeitung usw.) 

Sprungauslösung hier...Mit dem Internet unterrichten (Tipps und Hilfen aus BW)

Sprungauslösung hier...Coole Tools (Tipps aus Hessen)

Sprungauslösung hier...Literatur zum Interneteinsatz im Unterricht (Unterrichtsbeispiele und didaktisch-methodische Überlegungen)

Sprungauslösung hier...Interneteinsatz im Politik- und Sozialkundeunterricht (Buchauszug)

Sprungauslösung hier...Gute Unterrichtseinheit zum Chatten im Internet (Gefahren im Netz etc., von jugendschutz.net)

Sprungauslösung hier...Tolle Idee: Trickfilme selbst machen (die Trickboxx. ein Angebot aus Baden-Württemberg)

Sprungauslösung hier...IT-Sicherheit (gute Unterrichtsmaterialien zum aktuellen Modethema / bottom up! Eine Initiative für die mittelständische Wirtschaft und Berufsschulen)


Sprungauslösung hier...Beispiel für ein Unterrichtsprojekt mit mehreren Lernrunden: Verkauf von Bankkrediten an Finanzinvestoren (Unterrichtskonzept, Materialien und Musterlösungen für sechs Lernrunden zum Download als Word-Datei - von der Sachverhaltsklärung durch Internetrecherche bis zum simuliertem Beratungsgespräch, Webquest und Blog)

Sprungauslösung hier...Future Guide als didaktische Prinzip - Anregungen zur Gestaltung multimedialer Lehr- und Lernarrangements (Erwerb von Internetkompetenz im Kontext handlungsorientierter Projektarbeit - Vorüberlegungen und Ergebnisse eines Modellversuchs)


Sprungauslösung hier...Wie wäre es mal mit einem "Webquest"?

Sprungauslösung hier...Das passende Webquest zu Weihnachten: Zimtsterne-Webquest (online direkt einsetzbar, guter Spielaufbau, gute Infos, nette Idee, hier auch Links zu weiteren Webquests)

Sprungauslösung hier...Wie wäre es mal mit einem (Online-)Planspiel?


Sprungauslösung hier...Was mache ich mit einem einzelnen Internet-PC im Klassenzimmer? (Verwendungsmöglichkeiten in vier Dimensionen, Unterrichtsideen und Lernszenarien) 

Sprungauslösung hier...Info-Broker (Eine Einsatzmöglichkeit für Einzelrechner im Klassenzimmer)  

Sprungauslösung hier...Protokollführer (Eine Einsatzmöglichkeit für Einzelrechner im Klassenzimmer) 

Sprungauslösung hier...Unendliche Geschichte (Eine Einsatzmöglichkeit für Einzelrechner im Klassenzimmer) 

 

Von der wissenschaftlichen Theorie zur pädagogischen Praxis


Sprungauslösung hier...Tankerunfälle auf Weltmeeren (Ökologie / Website) 

Sprungauslösung hier...Schreckgespenst Globalisierung? (Ökonomie / Website)

Sprungauslösung hier...Feindliche Übernahmen (Ökonomie / Vortrag /  PPT)    neuklein.gif (958 Byte) Aktuelle Unterrichtseinheit

Sprungauslösung hier..."Glokalisierung" als didaktisches Prinzip (Didaktik / Vortrag)

Sprungauslösung hier...neuklein.gif (958 Byte) Passend zum aktuellen Nobelpreis für Ökonomie 2017 (Nobelpreis für Richard Thaler): "Ökonomische Rationalitätskonzepte" (Ökonomie / Vortrag / PPT)   

  

Medienpädagogik und Mediendidaktik


Sprungauslösung hier...Geldpolitik der EZB (Vortrag und Workshop am Pädogogischen Institut München, Mai 2017) neuklein.gif (958 Byte) Handout mit Linkempfehlungen und Unterrichtsvorschlägen + Musik zum Thema + Arbeitsblatt von Jugend + Bildung (nur eingeschränkt zu empfehlen) + gutes Erklärvideo zu Target-Salden

Sprungauslösung hier...Ich verstehe nur 'Bahnhof'! Wie interessiert man Jugendliche für die europäische Wirtschafts- und Finanzpolitik? (Workshop auf dem Fachforum Europa von "Jugend für Europa", Berlin Feb 2011)

Sprungauslösung hier...Neue Medien als didaktische Herausforderung und Abenteuer (Vortrag auf dem 19. Bundeskongress für Schulpsychologie in Hameln Nov 2010)

Sprungauslösung hier...Ergebnisse einer Schülerbefragung zu den Gefahren des Internet (Okt 2010)

Sprungauslösung hier...Gewalt, Sex und Müll im Internet: Was tun? (Vortrag auf der Medienfachtagung des Bildungszentrum Nürnbergs im Jahr 2003 - mit vielen Links und Unterrichtsbeispielen)

Sprungauslösung hier...Von der Recherche zur Präsentation - Interneteinsatz im handlungsorientierten Projektunterricht (Vortrag auf der Bildungsmesse 2003 sowie auf dem Tag der Bayerischen Wirtschaftsschule 2003 - mit vielen Links und Unterrichtsbeispielen)

Sprungauslösung hier...Koedukation als Verfestigung geschlechtsspezifischer Benachteiligung? (Schüler/innen-Befragung in Bankfachklassen zur Geschlechtertrennung im EDV-Unterricht, 2000)

Sprungauslösung hier..."Lernen ohne Lehrer" + "Bring your own device" - nur ein Wunschtraum von Medienpädagogen? (das erstaunliche Ergebnis einer diesbezüglichen Schüler- und Lehrer-Befragung an zwei Nürnberger Schulen, 2015, seitdem bei Google unter "lernen ohne lehrer" auf Seite 1!!!)


Sprungauslösung hier...Web 2.0: Kritische Wissensgesellschaft - oder nur noch Belangloses und Überflüssiges im Internet? (Eine kritische Anmerkung)

Sprungauslösung hier...Schöne neue Medienwelt: Fortschritt oder Rückschritt? (Eine kritische Anmerkung)

Sprungauslösung hier...Die virtuelle Schule im Alltag: Eine neue Qualität im Unterricht oder Rückkehr zur "Bewahrpädagogik"? (Eine kritische Anmerkung)

Sprungauslösung hier...Sein und Schein: EDV-Unterricht im Alltag (Eine kritische Anmerkung aus Österreich)

Sprungauslösung hier...Interneteinsatz im Unterricht? Ergebnisse einer flächendeckenden Untersuchung in Österreich (Diese empirischen Ergebnisse decken sich weitgehend mit unseren Erfahrungen in Nürnberg)

Sprungauslösung hier...Medienpädagogik - nein danke! (Eine kritische Anmerkung)

Sprungauslösung hier...Vom Mythos der Digital Natives (die Entzauberung der angeblichen digitalen Omnipotenz von Jugendlichen)

Sprungauslösung hier...Allheilmittel Individualfeedback? (Eine kritische Anmerkung)

Sprungauslösung hier...Und wieder eine neue Lernplattform... (Eine kritische Anmerkung)

Kritik am pädagogischen Nutzen von interaktiven Whiteboards
(Leserbrief zu interaktiven Whiteboards in den Nürnberger Nachrichten,10.02.2017, S.12)

Die Kollegin spricht mir aus dem Herzen!!! Der Hype um die Smartboards erscheint mir völlig überzogen, der übliche Wunschtraum in der Öffentlichkeit nach pädagogischer Wunderheilung und letztlich ein gigantisches Verkaufsprogramm für die Hersteller, ohne dass jemals überprüft werden wird, ob die Boards den behaupteten Nutzen kurz- und langfristig überhaupt bringen. 

Sprungauslösung hier...Die Entzauberung eines Mythos: Das Pisa-Wunder Finnland ist nicht auf moderne Lernformen, sondern althergebrachten lehrerzentrierten Unterricht zurückzuführen!!! (Auszug Zeitschriftenartikel)

Sprungauslösung hier...Bedenkenswerte Überlegungen eines Kollegen aus Baden zu digitalem Lernen... (Blog)

Sprungauslösung hier...Wirtschaftliche Bildung weiter denken... (Eine interessante Initiative der Joachim-Hertz-Stiftung)

 

Projektarbeit / Projektunterricht / Unterrichtsprojekte 
- Beispiele, Erfahrungen, Handreichungen -


Sprungauslösung hier...Projekt, Projektmethode, Projektarbeit, Projektunterricht, Unterrichtsprojekt, P-Seminar, Schulprojekte (Anleitungen, Handreichungen, Tipps, Erfahrungen, Empfehlungen - alles Wichtige für Lehrkräfte zum Thema schulische Projektarbeit)

Sprungauslösung hier...Vernünftiges Abspeichern im schulischen Intranet

Sprungauslösung hier...Tipps zur Durchführung multimedialer Präsentationen

Sprungauslösung hier...Das Planspiel als Projekt

Sprungauslösung hier... Methodenkiste (Die Methodenkiste der Bundeszentrale für politische Bildung, kurz und verständlich) .......inzwischen auch in Printform: Methoden im Politikunterricht, Zeitschrift für die Praxis der politischen Bildung Heft 1/2-2015

Sprungauslösung hier... Methodenkiste (und als online-Variante)

Sprungauslösung hier... Methodenpool (Uni Köln, sehr breit angelegt, mit Beispielen)

Sprungauslösung hier... Ebenfalls ganz anregende Methodensammlung (Jugend und Bildung, gut verständlich und anschaulich)

Sprungauslösung hier... Toolbox "Wirtschaftsunterricht gestalten" (etwas anspruchsvoller, Uni Erlangen-Nürnberg, Wipäd, Prof. Wilbers, viele Vorlagen für viele Anwendungsgebiete, kostenloser Download von Buchauszügen)


Sprungauslösung hier...Wir suchen Lehrstellen! (TheoPrax-Projekt mit einer Großhandelsklasse der 10. Jahrgangsstufe / 1,5 Schuljahre / ungeschminkte Dokumentation des Projektverlaufs)

Sprungauslösung hier...Keine Azubis für Umicore? (Berufsorientierung, Projekttag an einer Realschule mit zwei Nachbearbeitungsterminen) 

Sprungauslösung hier...Die Einstiegsqualifizierung ("EQJ") als Weg aus der Jugendarbeitslosigkeit? (Projektorientiertes Arbeiten mit Jugendlichen ohne Lehrstelle / mehrere Wochen)

Sprungauslösung hier...Wege aus der Schuldenfalle (ganzjähriges Projekt mit Bankkaufleuten / Schwerpunkt Jugendliche, Schülerbefragung)

Sprungauslösung hier...Der Landtag sind wir! (zweitägiges Planspiel mit Bankkaufleuten / ausführliche Projektdokumentation)

Sprungauslösung hier...Untersuchung zur Demokratieverdrossenheit von Jugendlichen (Online-Befragung von mehr als 600 Jugendlichen mit GrafStat / Projektgruppe von Bankkaufleuten / ganzjährig / Planspiel "Demokratielabor" zur Sensibilisierung für das Thema / ausführliche Projektdokumentation)  

Sprungauslösung hier...Internetplattform für Geldanleger ohne besondere Finanzkenntnisse   (Selbsttest für
Anleger - Einstufung in eine von acht Risikoklassen - Empfehlung  geeigneter Geldanlagen - einfache und verständliche Erklärung für mehr als 50 Geldanlagen in Text, Video, Ton und vertonten PowerPoint-Präsentationen - verständliche Typologie für Zertifikate // Entwicklung der Website durch eine Projektgruppe von 23 Bankkaufleuten /  Projektdauer: sieben Monate // überwältigendes Medienecho // TheoPrax-Preis 2010 der deutschen Fraunhofer Institute + Innoward-Bildungspreis 2012 der deutschen Versicherungswirtschaft, 2. Platz im Bereich Berufliche Erstausbildung)

Anlageberatung gefällig? Besuchen Sie 'anlage-coach.de'...  Anlageberatung gefällig? Besuchen Sie einfach "Anlage-Coach.de"!

                                                   Kurzfilm über das Projekt (Bayerischer Rundfunk vom 26.10.2010)

Sprungauslösung hier...Investors Lounge für Senioren 2011 (Gemeinsame Veranstaltung von Nachwuchsbankern der Berufsschule B4 Nürnberg mit der Börsengruppe des Computerclubs Nürnberg 50 Plus / Anlagemöglichkeiten für Senioren / Kundenerfahrungen in Banken //  Projektdauer: sieben Monate)

Sprungauslösung hier...Planspiel Kommunalpolitik (dreitägiges Planspiel mit 48 Bankkaufleuten / ausführliche Projektdokumentation über Vorbereitung, Nachbereitung und Durchführung)

Sprungauslösung hier...Netzchecker (Videowettbewerb zum vernünftigen Umgang mit dem Internet, Einsendeschluss: 30.03.2012 / Entwicklung von Lernstationen, von Schülern für Schüler  ("Lernzirkel Netzchecker") / Ganzjahresprojekt mit 29 Bankkaufleuten)

Sprungauslösung hier...Fremdbild Banken (Empirische Untersuchung über das öffentliche Erscheinungsbild von vier Banken / Projektdauer: vier Wochen / 26 Bankkaufleute)

Sprungauslösung hier...Investors Lounge für Senioren 2012 (Zweite gemeinsame Veranstaltung von Bankazubis der Berufsschule B4 Nürnberg mit der Börsengruppe des Computerclubs Nürnberg 50 plus / Gedankenaustausch über Anlagemöglichkeiten und Anlageberatung für Senioren //  Projektdauer: zwei Monate)

Sprungauslösung hier...Planspiel Finanzkrise (zweitägiges Planspiel mit 53 Bankkaufleuten / ausführliche Projekt- und Spieldokumentation)

Sprungauslösung hier...Hilfe für die Helfer (Erarbeitung und Erprobung eines Jugendkonzeptes für die Opferschutzorganisation WEISSER RING e.V., Ganzjahresprojekt mit 23 Bankkaufleuten, ausführliche Empfehlungen für Lehrkräfte zur Projektarbeit, zahlreiche Nachfolgeprojekte: Schülerbefragung zu Präventionsfilmen  - Schülerbefragung zu Cybermobbing  - Schülerbefragung zur Adressatenwirksamkeit von Schülerprojekten   - Eigener Präventionsfilm zu Mobbing an Schulen)

Sprungauslösung hier...Investors Lounge für Senioren 2013 ("Azubi-Senioren-Rating" von "Nachhaltigen Geldanlagen" / dritte gemeinsame Veranstaltung von Bankazubis der Berufsschule B4 Nürnberg mit der Börsengruppe des Computerclubs Nürnberg 50+ / Projektdauer: zwei Monate)

Sprungauslösung hier...Flucht der Bankazubis? (Untersuchung, warum viele Bankazubis nach der Ausbildung ihre Bank verlassen, Online-Befragung aller Abschlussklassen, zweimonatiges Projekt mit 32 Bankkaufleuten)

Sprungauslösung hier...Bewirken Schulprojekte etwas bei ihren Adressaten? (Online-Befragung zur Wirkung einer früheren Schüleraktion zugunsten des WEISSEN RING auf die damaligen Teilnehmer/innen: Gab es Einstellungs- und Verhaltensänderungen?,   2-Monats-Projekt mit 32 Bankkaufleuten)

Sprungauslösung hier...Investors Lounge für Senioren 2014 ("Mehr Börsenerfolg durch Schwarmintelligenz?" - vierte Gemeinschaftsveranstaltung von Bankazubis der Berufsschule B4 Nürnberg mit der Börsengruppe des Computerclubs Nürnberg 50+ / Projektdauer: zwei Monate)

Sprungauslösung hier...Schülerbefragung zu Cybermobbing an Berufsschulen (Online-Schülerbefragung / 2-Monats-Projekt mit 23 Bankkaufleuten)

Sprungauslösung hier...Eigener Präventionsfilm gegen Cybermobbing (ein auf Wunsch der Schüler von ihnen selbst gedrehter Anti-Mobbing-Film / "Die Wende!"/ 2-Monats-Projekt mit 23 Bankkaufleuten)

wr_radio_z_interview.jpg (44491 Byte) Radiointerview mit den "Macherinnen"

Sprungauslösung hier...Image Bankkaufmann? - Schülerbefragung zum aktuellen Image des Ausbildungsberufes "Bankkaufmann" (Online-Befragung von Abgangsklassen allgemein bildendender Schulen in Nürnberg / Ganzjahres-Projekt mit 24 Bankkaufleuten)

Sprungauslösung hier...Bildungskongress "Lernen ohne Lehrer?" (Lehrerbefragung, Schülerbefragung / Ganzjahres-Projekt mit 23 Bank-Azubis)

Sprungauslösung hier...Finanztest macht Schule (Teilnahme am gleichnamigen Angebot von FINANZTEST, Ausarbeitung zahlreicher Unterrichtseinheiten für die Kollegen)

Sprungauslösung hier...Investors Lounge für Senioren 2015 ("ETF - die optimale Geldanlage?" - fünfte Gemeinschaftsveranstaltung von Bankazubis der Berufsschule B4 Nürnberg mit den Seniorenanlegern des Computerclubs Nürnberg 50plus / 2-Monats-Projekt mit 24 Bank-Azubis)

Sprungauslösung hier...Finanzchecker (YouTube-Kanal mit Erklärvideos und "Shopping-Hauls" für Jugendliche zum Thema Finanzwissen + Onlinetest/Finanzführerschein / Projektverbund mit aktuell sechs Projektgruppen aus vier Klassen und zwei verschiedenen Berufsbereichen, Gewinner des "Innoward 2016", des renommiertesten Preises der Deutschen Versicherungswirtschaft)

Finanzchecker.de - Gewinner des Innoward 2016 - Berufsschule 4 Nrünberg Ansprechpartner: Dr. Peter Kührt innoward_2016_logo.png (11075 Byte)

Sprungauslösung hier...Investors Lounge für Senioren 2016 ("Zukunft der Banken? - Bank der Zukunft?" - sechste Gemeinschaftsveranstaltung von Bankazubis der Berufsschule B4 Nürnberg mit den Seniorenanlegern des Computerclubs Nürnberg 50plus / 2-Monats-Projekt mit 23 Bank-Azubis) neuklein.gif (958 Byte)

Sprungauslösung hier...Finanzchecker pur (Weiterentwicklung des YouTube-Kanals "Finanzchecker" mit Erklärvideos über Finanzwissen und Entwicklung einer neuen Website "Finanzchecker pur" als Selbstlernplattform für Jugendliche / 6-Monats-Projekt mit 16 Versicherungs-Azubis) neuklein.gif (958 Byte)

LeLe von Kubiss.de im Google-Ranking 4x vor Mebis!!!

neuklein.gif (958 Byte) Nicht schlecht: Die Lehr- und Lernplattform des Nürnberger Kultur- und Bildungsservers liegt im Google-Ranking noch immer deutlich vor MEBIS, der seit Jahren vom bayerischen Kultusministerium massiv beworbenen und gepowerten Lernplattform für bayerische Lehrer!!! (Screenshot vom 18.10.2017, Google Seite 1 unter demm Suchbegriff "lernplattform neue medien").

 

Lernen von historischen Erfahrungen:
"Schulen ans Netz" als pädagogischer Prozess

Die organisatorische und pädagogische Umsetzung des Interneteinsatzes im Alltagsunterricht der beruflichen Schulen in Nürnberg von 1990 bis 2002
- Konzept und Implementierungsschritte -


Sprungauslösung hier...Konzept (Zielvorgabe: Interneteinsatz im Alltagsunterricht aller Beruflichen Schulen ab Sept. 2002)

Sprungauslösung hier...Umsetzung (Maßnahmen, Protokolle, Erfahrungen) 

Sprungauslösung hier...Schulinterne Fortbildungen (Inhalte und Schulungsmaterialien)  

Sprungauslösung hier...Externe Fortbildungen (Angebot schulübergreifender Lehrerfortbildungen zum Interneteinsatz im Alltagsunterricht)

Sprungauslösung hier...Wie kann ich meine Kolleg/innen motivieren? (Ursachenanalyse und Perspektiven)

Sprungauslösung hier...Nur etwas für Insider/innen: Online-Hilfen für Betreuer/innen des bayerischen Schulverwaltungsprogramms WinSV (Links, Mail-Adressen und Downloads) - dient nur der historischen Dokumentation, wurde seit 2002 nicht mehr aktualisiert

Sprungauslösung hier...Teambildung beim Segeln (nicht ganz ernst gemeint...)

 


Lehr- und Lernplattform für Neue Medien im Unterricht

LeLe

Innovative Lehrerfortbildung - ein Angebot für Lehrende und Studierende

Schulen ans Netz -  "made in Nürnberg"


 


 Interneteinsatz in WISO - Interneteinsatz allgemein - Theorie und Praxis - Medienpädagogik -
Projektarbeit - Fortbildung Online - Schulen ans Netz

Wenn Ihnen die Schrift etwas groß vorkommt...
Wir verwenden alle Internetseiten auch in der Lehrerfortbildung. Sie müssen daher auch bei Projektion im Klassenzimmer mittels Video-Beamer noch lesbar sein. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Schneller Seitenaufruf mit www.kubiss.de/san


Lehr- und Lernplattform, © copyright, Verfasser und Pressespiegel